Moxibustion

Liegt ihre Baby in 33-34 Schwangerschaftswoche in der Beckenendlage (mit dem Po nach unten ) in der Gebärmutter kann mit hilfe der Moxibustion versucht werden das Kind zu Drehung zu bewegen . Die Behandlung wird jeden 2. Tag 4 mal durchgeführt .
Es gehört zu Traditionellen chinesischen Medizin .eine spezielle Zigarre mit Beifußkraut wird angezündet und an der kleine Zehe gehalten , die Behandlung dauert 20 Minuten.

Moxibustion ist keine Kassenleistung, siehe Preisliste.

IHR KONTAKT ZU MIR

Hebammenhaus München
Sepideh Zarrin Kafsh

Luitpoldstr. 1, 82110 Germering
Mobil: +49 (0)152 05242983

© 2020 Hebammenhaus München – Sepideh Zarrin Kafsh